Workshops

Der Hanseredner Club bietet über den Besuch der Redeabende hinaus die Möglichkeit, an selbst organisierten, kostenlosen Workshops teilzunehmen. Gelegentlich ist ein geringer Unkostenbeitrag zu entrichten.

Die Hanseredner Mitglieder bieten jedes Jahr Workshops in verschiedenen Themenbereichen rund um den persönlichen Auftritt, Rhetorik, Medien, Feedbackkultur u.v.m. Dabei kann die Fähigkeit zur Moderation hervorragend trainiert werden.

Die Agenden der Workshops werden von den jeweiligen Mitgliedern selber entworfen. In der Regel dauern die Workshops einen Tag und findet am Wochenende statt.

 

Auflistung der Workshops 2016 / 2017

 

Hier ein Auszug aus der bisher angebotenen Themenvielfalt:

  • Social Media
    Wie kann ich XING, Facebook usw. für mich persönlich, für mein Unternehmen und den Club sinnvoll nutzen und verbinden
  • Körpersprache und Stimme
    Wie setze ich Körpersprache authentisch ein, wie wird meine Stimme klarer, kräftiger und ausdrucksvoller
  • Rhetorik für Einsteiger / Reden mit Videofeedback.
    Wer noch unter Lampenfieber leidet oder noch am Anfang seiner Rednerkarriere steht, kann sich in kleinen kurzen Übungen, verbessern und auf Video beobachten, wie sich die Redewirkung verändert.
  • Bewertung einer Rede
    Wie gebe ich einem Redner Feedback und wie halte eine konstruktive Bewertungsrede?
  • Erster und letzter Satz in einer Rede
    Wie man es schafft die Zuschauer schon mit dem ersten Satz zu fesseln und mit dem letzten Satz in Erinnerung zu bleiben?
  • Reden schreiben an einem Tag
    Kleine Tricks und Übungen, um sich nicht wochenlang mit dem Entwurf einer Rede zu belasten
  • Bewerbung – Persönliches Auftreten
    Bei einem Vorstellungsgespräch kommt es darauf an, sich selbst in kompakter Form zu präsentieren.
  • In 5 Schritten zu einer Steggreifrede
    Wie kann ich unvorbereitet eine spontane Rede halten, die trotzdem unterhaltsam oder überzeugend ist?